Muss der Betroffene vor Ort sein, oder geht das auch in den eigenen 4 Wänden?

In der Regel holt ein Fahrdienst die Tagesgäste aus ihrer Wohnung ab und bringt Sie wieder nach Hause.
Wenn die Pflege in den eigenen 4 Wänden erfolgen soll, dann ist es nicht mehr Tagespflege, sondern wird als  ‚Pflege zu Hause‘ bezeichnet.